Sie sind hier: Startseite // Mitglieder // Kosten

Was kostet Sie ein Kleingarten?

Jährliche Kosten mit Stand 2017:

Die nachfolgenden Beträge werden dem Verein jährlich vorgeschrieben und im Rahmen der Jahrespacht den einzelnen Mitgliedern weiterverrechnet.

Hierbei wird zwischen Eigentumsgrundbesitzer (Spalte 2) und Pachtgrundbesitzer (Spalte 1) wie unten ersichtlich unterschieden.

Diese setzen sich wie nachfolgend zusammen:

Vorschreibung für PACHTgrundbesitzer Entgelt/m2
Pacht inkl. Grundsteuer 1,36 €/m2
Weganteil inkl. Grundsteuer 1,36 €/m2
Zuschlag zum Pachtzins f.d. Verbauung von 35 - 50 m2 1,12 €/m2
Zuschlag zum Pachtzins für ganzjähriges Wohnen 76 Cent/m2
Verwaltungs- und Haftungsgebühr 10% von Pacht, Grundsteuer und Zuschläge
Vorschreibung für EIGENTUMSgrundbesitzer Entgelt/m2
Pacht inkl. Grundsteuer 0,00 €/m2
Weganteil inkl. Grundsteuer 1,35 €/m2
Zuschlag zum Pachtzins f.d. Verbauung von 35 - 50 m2 0 Cent/m2
Zuschlag zum Pachtzins für ganzjähriges Wohnen 0 Cent/m2
Verwaltungs- und Haftungsgebühr 10% von Pacht, Grundsteuer und Zuschläge
Beiträge je Mitglieder Entgelt
Mitgliedsbeitrag Zentral- und Landesverband Wien, Bezirks Organisation,
Schulgarten, Versicherung (Wiener Städtische)
14,59 €
Vereinsversicherung (Haftpflicht, Rechtsschutz, etc.) 6,61 €
Überschreibung 1.Linie
(Ehepaare, Kinder, Enkel)
100,-- €
Überschreibung 2.Linie
(Bruder, Schwester, Fremdpersonen)
2.200,-- €
Investitionsfonds / Vereinsumlage 71,60 €
Instandhaltungsfonds / Aufwandsentschädigung 40,-- €
Schneeräumung 53,60 €
Zählergebühr (Haupwasserzähler) 83 Cent
Wassergebühr 1,80 €/m3
Abwassergebühr 0,99 €/0,5 m3
WICHTIG:
Bei den angeführten Beträgen handelt es sich um Kosten, die jährlich im Rahmen der Pachtvorschreibung in Rechnung gestellt werden. Darüber hinaus wird zusätzlich vom Magistrat der Stadt Wien die Müllabführ und eine Grundsteuer bei Eigentumsgrund eingehoben.

Die oben angeführte Kosten sind Stand 2017!